Relative heiss

Auch wenn das einige sicher nicht glauben werden – beim Radfahren sind die Temperaturen erträglicher, spätestens wenn man Berlin erst einmal hinter sich gelassen hat. Nach meiner unangenehmen Zahnextraktion (inkl. so ziemlich aller Komplikationen) war ich heute das erste mal wieder medikamentenfrei, also nichts wie rauf aufs Rad und raus aus der Stadt.

Und ein was gutes hat das ja: so ein nicht mehr vorhandener Zahn weist zusätzlich zur Pulsuhr gut auf Überlastung hin… Bis auf die verbrannten Knie also eine tolle GA1-Runde geworden das ganze ;)